Variations Chopin: Recital Daniil Trifonov
Aug
3
7:30 PM19:30

Variations Chopin: Recital Daniil Trifonov

DANIIL TRIFONOV, Klavier

Federico Mompou (1893-1987)
Variationen über ein Thema von Chopin

Robert Schumann (1810-1856)
Carnaval op. 9: XII. Chopin

Edvard Grieg (1843-1907)
Stimmungen op. 73: V. Hommage an Chopin (Studie)

Samuel Barber (1910-1981)
Nocturne (Hommage an John Field) op. 33

Peter Tschaikowsky (1840-1893)
18 Klavierstücke op. 72: XV. Un poco di Chopin

Sergei Rachmaninow (1873-1943)
Variationen über ein Thema von Chopin op. 22

Frédéric Chopin (1810-1849)
Klaviersonate Nr. 2 b-Moll op. 35

 

So mancher befürchtete, er könnte bald «abstürzen»,
denn seine phänomenale Technik schien...nicht
von dieser Welt. Aber Daniil Trifonov ist noch
immer da, und seine Programme halten immer
neue Überraschungen bereit. Für seinen ersten
Auftritt im Jahre 2015 hatte er das vierte Konzert
von Rachmaninow ausgewählt, doch diesmal wartet
er mit einem sorgfältig konzipierten Recital auf,
das neben Originalkompositionen von Frédéric
Chopin auch von diesem inspirierte Werke umfasst.

On a pu croire qu'il allait «exploser en vol» tant sa
technique phénoménale semblait… extraterrestre!
Or Daniil Trifonov est toujours là et l'évolution de ses
programmes ne cesse de surprendre. Après une première
venue en 2015 dans le Quatrième concerto de
Rachmaninov, il propose un récital très bien construit,
articulé autour de la figure (originale et revisitée) de
Frédéric Chopin.

 

This concert is offered by Olivier and Desiree Berggruen.

CHF 125/105/65/40   TICKETS Tel. 033 748 81 82

View Event →